AGB

allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich

Alle Leistungen, Bestellungen und Lieferungen, die von Happy Klara über den Online Shop www.HappyKlara.de/Shop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Der HappyKlara Internet-Shop verkauft Waren nur nach Deutschland an Privatpersonen mit Wohnort in Deutschland.

(2) Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

(3) Die Angebote des HappyKlara Internet-Shops im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, dort Waren zu bestellen.

(4) Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(5) Der Happy Klara Internet-Shop ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 10 Kalendertagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch Übermittlung einer E-Mail. Nach fruchtlosem Ablauf der 10-Tages-Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

§ 3 Preise und Versandkosten

(1) Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zuzüglich etwaiger Versandkosten.

(2) Mit jeder Aktualisierung der Internet-Seiten des Happy Klara Internet-Shops werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig.

(3) Maßgeblich für die Rechnungsstellung ist der Preis zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots des Kundens.

(4) Versand innerhalb Deutschlands für 2,50€, 3,20€, 4,50€  bzw. 6,20€ pauschal. Weiteres entnehmen Sie bitte der Seite Versandkosten.

§ 4 Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

(1) Die Bezahlung der Waren erfolgt über Paypal PLUS über die dort angebotenen Zahlungsarten und kann auch ohne Paypal-Konto durchgeführt werden.

Die Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dem Kunden im Happy Klara Internet-Shop mitgeteilt.

Es erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister
PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.
22-24 Boulevard Royal
L-2449 Luxembourg
(im Folgenden: “PayPal”), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder – falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.

Bei Auswahl der Zahlungsart „PayPal Rechnung“ tritt der Happy Klara Internet-Shop seine Zahlungsforderung an PayPal ab. Vor Annahme der Abtretungserklärung des Happy Klara Internet-Shop führt PayPal unter Verwendung der übermittelten Kundendaten eine Bonitätsprüfung durch. Der Happy Klara Internet-Shop behält sich vor, dem Kunden die Zahlungsart „PayPal Rechnung“ im Falle eines negativen Prüfungsergebnisses zu verweigern. Wird die Zahlungsart „PayPal Rechnung“ von PayPal zugelassen, hat der Kunde den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an PayPal zu bezahlen, sofern ihm von PayPal kein anderes Zahlungsziel vorgegeben wird. Er kann in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Der Happy Klara Internet-Shop bleibt jedoch auch im Falle der Forderungsabtretung zuständig für allgemeine Kundenanfragen z. B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Ergänzend gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Nutzung des Rechnungskaufs von PayPal, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms.

Die weiteren Geschäftsbedingungen von PayPal finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full

(2) Der Happy Klara Internet-Shop behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren oder auszuschließen.

§ 5 Lieferung

(1) Die Lieferung von Waren erfolgt nur solange der Vorrat reicht.

(2) Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

(3) Die Lieferung erfolgt gegen die bei der Bestellung im Happy Klara Interne-Shop angegebenen Verpackungs- und Versandkosten. Wenn der Kunde eine spezielle Art der Versendung wünscht, bei der höhere Kosten anfallen, so hat er auch diese Mehrkosten zu tragen.

(4) Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Happy Klara Internet-Shops. 

Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung des Happy Klara Internet-Shops nicht zulässig.

§ 7 Rücktritt

(1) Der Happy Klara Internet-Shop ist berechtigt, vom Vertrag auch hinsichtlich eines noch offenen Teils der Lieferung oder Leistung zurückzutreten, wenn falsche Angaben über die Kreditwürdigkeit des Kunden gemacht worden oder objektive Gründe hinsichtlich der Zahlungsfähigkeit des Kunden entstanden sind und dieser auf Begehren des Happy Klara Internet-Shops weder Vorauszahlung leistet noch vor Lieferung eine taugliche Sicherheit erbringt oder wenn über das Vermögen des Kunden ein Insolvenzverfahren eröffnet oder ein Antrag auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens mangels kostendeckenden Vermögens abgewiesen wird.

(2) Unbeschadet der Schadenersatzansprüche des Happy Klara Internet-Shops sind im Falle des Teilrücktritts bereits erbrachte Teilleistungen vertragsgemäß abzurechnen und zu bezahlen.

§ 8 Gewährleistung

(1) Ist die über den Happy Klara Internet-Shop verkaufte Sache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.

(2) Ausgeschlossen von der Gewährleistungsregelung sind:

  • Gebrauchsbedingter Verschleiß
  • Mängel, die dem Käufer bereits beim Kauf bekannt waren
  • Eigenverschulden des Kunden (z.B. unsachgemäße Bedienung, falsche Lagerung)

(3) Liefert der Happy Klara Internet-Shop zum Zwecke der Nacherfüllung für eine vom Kunden mangelhaft gemeldete Ware, eine mangelfreie Sache, so kann er vom Kunden Rückgewähr der mangelhaften Sache nach Maßgabe der §§ 346 bis 348 BGB verlangen.

§ 9 Haftungsbeschränkung

(1) Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet der Happy Klara Internet-Shop nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch den Happy Klara Internet-Shop oder dessen Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.

(2) Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Der Happy Klara Internet-Shop haftet daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit des Happy Klara Internet-Shops.

§ 10 Datenschutz

Happy Klara nimmt den Schutz der Daten seiner Kunden sehr ernst. Die Datenschutzerklärung von Happy Klara ist hier abrufbar.

§ 11 Betreiber

Betreiber des Happy Klara Internet-Shops ist Christina Worf, Stubber Weg 14, 23847 Pölitz, Tel. 04539/21 80 84 83

§ 12 Schlussbestimmung

Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleiben alle Anderen wirksam. Es gilt das  Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.