Fülle und Glück
4. September 2019 Von Christina Aus

Fülle und Glück für Annette

Heute der Glaubenssatz für Annette P.

Oft schaut man nur auf die kleinen fiesen Dinge direkt vor Einem.

Es ist staubig, die Wäsche noch nicht fertig, die Sportklamotten liegen noch rum, das Wetter war nicht perfekt, viele Dinge warten noch darauf, erledigt zu werden. Die nächste Stunde wird grässlich, ganz sicher!

Oder aber nicht.

Wie das?

Fülle und Glück

Du kannst versuchen, offen zu sein für all das, was gerade funktioniert und was Du mit etwas Arbeit in der nächsten Stunde alles erreichen kannst.

  • Du hast ein Dach über dem Kopf
  • zu essen
  • die Möglichkeit, ALLES liegen zu lassen und einfach ins Bett zu gehen
  • die Möglichkeit, den Teil zu machen, der Dir den schönsten „Gewinn“ verspricht
  • oder die Wahl, Alles zu erledigen und befriedigt den Tag zu beenden
  • … und Du kannst jetzt noch 20 weitere Möglichkeiten ergänzen

Ist diese Fülle an Möglichkeiten nicht grandios? Kannst Du nicht glücklich sein, sooo viele Möglichkeiten zu haben?

Jeden Tag kannst Du Dich neu entscheiden, die Dinge zu sehen. Klemm Dir diese Karte an den Spiegel und erinnere Dich jeden Tag daran.